Archiv 2016

Archiv 2015
Juli (2)
Mai (1)
April (2)
März (1)
Januar (2)


AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 317
Benutzeravatar


Hallo,

in diesem Forum sollten Sie sich untereinander austauschen und über Ihre Erfahrungen bei der Aquisition neuer Partner mit Hilfe der Testimonials berichten. So dient dieses Forum Ihrem Geschäftsaufbau. Machen Sie kräftig von dieser Möglichkeit gebrauch, es kommt Ihnen und Ihrer Gruppe zugute. So können andere von Ihnen lernen und Sie von Erfolgen anderer Partner und Mitglieder dieses Forums partizipieren. Ich wünsche uns allen dabei viel Erfolg.

Die interessantesten Erfahrungsberichte sind unter der Adresse *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. *** zu finden, weitere Berichte begeisterter Anwender von RoSaWell TV befinden sich hinter dem LINK *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. *** . Zusammen mit den eigenen positiven Erfahrungen sind diese Berichte ein Grundwissen für die Gewinnung neuer Geschäftspartner.
Zugriffe:

Ungelesener Beitragvon RoSaWell » 30. Jan 2015 14:42


Kommentare (1)


Monika Wallner
1

Hallo Zusammen, hier mein Erfahrungsbericht:

Bin 65J., noch berufstätig u. seit längerer Zeit belasteten mich ziemlich schmerzhafte Rückenbeschwerden. Vor vielen Jahren stellte sich bei einer Röntgenuntersuchung heraus, dass ich Skoliose hatte u. im Jugendalter unbemerkt die Scheuermannsche Krankeit. Trieb immer Sport.
Vor ca. 6 Jahren gab es einen Unfall im Training u. bei Belastung danach ziemliche Beschwerden u. Schmerzen. Vom Sitzen Aufstehen ging zeitweise nur mit Abstützen. Beim Liegen u. Umdrehen in eine andere Lage, konnte das eine Qual sein. Längeres Laufen wurde manchmal zum Alptraum. Knirsch- u. Knackgeräusche riefen Besorgnis hervor. Die Ärztin meines Vertrauens praktiziert leider nicht mehr u. so suchte ich nach Alternativen.
Dann stieß ich über Frau Samson auf die Power Stripes. Anfangs war ich recht skeptisch u. die Idee ständig so ein Pflaster auf mir kleben zu haben gefiel mir auch nicht wirklich.
Seit Anfang Sept. 2014 klebte ich dann doch. Es dauerte etwas mehr als 6 Wochen bis ich anfing überhaupt ein wenig Verbesserung im Rücken zu bemerken. Bei den massiven Beschwerden u. dem Schaden, den ich im Rücken habe dauerte es schon längere Zeit bis ich größere Verbesserung feststellen konnte.
Mittlerweile ist es so, dass ich mich wieder recht gut u. beschwerdefrei drehen, bewegen u. laufen kann. Das wurde erreicht auch noch bei ständiger weiterer Belastung, da ich selbstständig bin u. mir keinen längeren Verdienstausfall leisten kann.
Die besorgniserregenden Geräusche sind jetzt auch ganz weg u. ich lasse manchmal, bevor ich ein neues Pflaster klebe, es auch mal einen ganzen Tag weg. Es bleibt auch dann gut. Klebe ein ganzes Pflaster in der Längsrichtung direkt auf die Wirbelsäule im unteren Lendenwirbelbereich, wo der Schaden ist od. möglicherweise nun war.

Monika Wallner

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

User Information
Guest Avatar




Facebook, Google Login
Registrierung
Das Team
Administratoren
Moderatoren

Statistiken
Gesamtstatistik
Beiträge insgesamt: 24
Themen insgesamt: 19
Ankündigungen 0
Mitteilungen 0
Anhänge 0
Mitglieder insgesamt: 15
Unser neuestes Mitglied: Karl

Themen pro Tag: 0
Beiträge pro Tag: 0
Mitglieder pro Tag: 0
Themen pro User: 1
Beiträge pro User: 2
Beiträge pro Thema: 1
Echte Besucher: 11092
Vielschreiber
Uhr
cron