Archiv 2016

Archiv 2015
Juli (2)
Mai (1)
April (2)
März (1)
Januar (2)



RoSaWell - FGXpress

03
Nov.
2015

Das ist die Geschichte des Bauern Al Hafed, der im alten Persien lebte. Eines Tages erfuhr Al Hafed von einem greisen Schriftgelehrten zum ersten Mal in seinem Leben etwas über Edelsteine. »Sie sind sehr wertvoll«, sagte der Alte. »Ein einziger Diamant, nicht größer als dein Daumen, ist soviel Wert wie zwölf Bauernhöfe.« Mit einem Schlag war Al Hafed ein armer Mann. Arm, weil er auf einmal unzufrieden war und dachte, dass er arm sei. Er verkaufte Haus, Hof und Felder und begab sich auf die Suche nach den geheimnisvollen Edelsteinen, nach den Diamanten. Zunächst schürfte er im eigenen Land. Doch erfolglos. Dann zog er weiter nach Palästina und Ägypten. Als er auch dort nichts fand, durchstreifte er halb Europa, doch nirgendwo machte er sein Glück. Jahre um Jahre vergingen, bis er schließlich all seinen Besitz aufgebraucht hatte und eines Tages, in Lumpen und dem Verhungern nahe, bettelarm an der spanischen Küste landete. Dort stand er nun zu Füßen der Säulen des Herakles, wie man die Felsen auf beiden Seiten der Straße von Gibraltar nennt. Mit leeren Augen blickte er in die Wellen, stürzte sich ins Wasser und ertrank. Der Mann aber, dem einst Al Hafed seinen Hof verkauft hatte, führte eines Tages sein Kamel zur Wasserstelle im Garten und sah plötzlich im flachen Wasser Diamanten aufblitzen, die – wie sich später herausstellte – zu den größten Diamantfeldern der Erde zählten. Warum denn in die Ferne schweifen, denn die Chancen liegen so nah…

»Zu viele Menschen denken an Sicherheit statt an Chancen. Sie scheinen vor dem Leben mehr Angst zu haben als vor dem Tod.« James F. Byrnes (1879-1972)

Teilt mir Eure Meinung dazu mit ! Welche Lebensweisheit steckt in dieser Geschichte ? Freue mich auf Eure Antworten ! :)

04
Nov.
2015

Altes Wissen neu entdeckt

4. Nov 2015 07:20 » von RoSaWell


Ölziehen - Altes Wissen neu entdeckt

In wissenschaftlichen Studien finden wir immer wieder bestätigt, dass Mundgesundheit für unseren gesamten Körper von größter Bedeutung ist. Ist die Mundflora gestört, erhöht sich das Risiko für chronische Krankheiten , wie z.B. Herz-Kreislauf-Erkrankungen , Krebs und Demenz u.s.w.

Das Ölziehen ist eine kostengünstige und einfache Methode, das Gleichgewicht der Mikroorganismen im Mund und somit auch unsere Gesundheit zu stabilisiere.

Ölziehen ist eine uralte ayurvedische Anwendung : Reines Öl wird im Mund hin- und herbewegt, um Giftstoffe aus dem Körper zu ziehen. Es wirkt sofort gegen Mundgeruch, Zahnfleischentzündungen und Plaque.

Weitere Vorteile bei regelmäßiger Anwendung sind : glänzende Haare, glattere Haut und weißere Zähne. Gelenkschmerzen werden gelindert und der Körpergeruch verbessert.

Das alles kannst Du mit Zahnbürste und Zahnseide allein nicht erreichen !

Natürlich ist beides für die Mundhygiene sehr wichtig, aber im Zusammenhang mit Ölziehen besonders gesund, weil es nachweislich mehr Mikroorganismen bindet und entfernt. Es gelangt tiefer in die Zwischenräume und in Regionen um den Wurzelkanal.

Ich benutze entweder Bio-Kokosöl oder Bio-Sesamöl und bewege es nach dem Aufwachen 10 Minuten lang hin und her. Nicht gurgeln, sondern nur bewegen.

Bitte schlucke nichts von diesem Öl, denn es ist voller Mikroben und Giftstoffe.

Nach dem ausspucken, den Mund mit etwas Wasser mit aufgelöstem Meer- oder Himalajasalz gründlich ausspülen, damit die noch zurückgebliebenen Giftstoffe ganz ausgespült werden.

Dann putze ganz normal gründlich Deine Zähne, damit endgültig alle Toxine ausgespült werden.

Viele merken bereits nach zwei Wochen Ölziehen eine deutliche Verbesserung, der oben aufgeführten Ergebnisse.

Langfristig sind die Vorzüge wirklich mit nichts zu vergleichen. Für mich die beste Strategie, die Gefahr chronischer Krankheiten zu senken !

Einfach, günstig und so effektiv ![/font]

Schreibt mir Eure Erfahrungen - ich freue mich drauf !

10
Nov.
2015

Geldverdienen

10. Nov 2015 10:03 » von RoSaWell


Geldverdienen

Immer mehr Menschen in Deutschland haben oder brauchen einen Nebenjob, um über die Runden zu kommen. Die Zahl der Arbeitnehmer mit einem zweiten Job hat sich in den letzten 10 Jahren mehr als verdoppelt. Selbst der Mittelstand, Ladenbesitzer und kleinere Unternehmen kämpfen oft nur noch ums Überleben.

Und die Situation wird mit Sicherheit in Zukunft nicht besser. Bereits seit über 10 Jahren sinkt das verfügbare Einkommen für kleine und mittlere Einkommen. Dabei steigen die Lebenshaltungskosten, Gesundheitskosten, Energiekosten weiter.

Daher ist gerade jetzt der richtige Zeitpunkt, für die Zukunft vorzusorgen und über die Möglichkeit eines dauerhaften, gesicherten Einkommens nachzudenken.

Vergessen Sie den angeblich sicheren Arbeitsplatz und auch der Glaube an eine angemessene, gesicherte Rente gehört der Vergangenheit an.

40 Jahre lang, jede Woche 40 Stunden für einen Chef arbeiten und danach nur ca. 40% seines letzten Gehalts als Rente erhalten. Ist das wirklich Ihr Ziel? Oder haben Sie noch Träume oder Wünsche und wollen etwas aus Ihrem Leben machen, statt Ihre Lebenszeit nur gegen Stundenlohn zu tauschen.

Die Frage jetzt lautet, ob man es sich jetzt antun sollte, für ein paar Euro pro Stunde einen zweiten Job anzunehmen, oder ob es nicht bessere Möglichkeiten gibt.

Sie kennen sicher den Spruch: Durch Arbeit ist noch niemand reich geworden!

Hier sollte man meiner Meinung nach differenzieren. Ja, durch Tätigkeit in einem abhängigen Arbeitsverhältnis ist wirklich noch niemand reich geworden.

Einzig und allein in der Selbständigkeit ist es möglich, sich ein wirkliches Vermögen aufzubauen. Allein durch das Internet entstanden in den letzten 20 Jahren mehr Einkommens – Millionäre als je zuvor.

Aber auch das geht natürlich nicht ohne Arbeit. Wer Network Marketing als „schnell reich werden, ohne zu arbeiten“ – Chance ansieht, wie es uns leider eine ganze Reihe von Vertretern dieser Branche glauben machen wollen, irrt gewaltig.

Ja, der hat sich nie wirklich mit diesem Thema beschäftigt und glaubt zu gerne, was diese angeblichen „Network-Gurus“ so von sich geben.

Wer sich wirklich einmal mit diesem Thema auseinandergesetzt hat, weiß, dass alle großen Networker eine ganze Reihe von Voraussetzungen erfüllt haben, um zu den traumhaften Einkommen, die sie heute, wo sie ganz oben in der Einkommensscala stehen, zu gelangt sind.

Zunächst muss man folgendes feststellen : Die häufig gemachte Aussage : „Networken kann jeder !“ stimmt einfach nicht.

Wer kontaktscheu ist, nicht gerne im Team arbeitet, nicht gerne mit Menschen kommuniziert, nicht bereit ist, in sein Geschäft und seine Weiterbildung zu investieren und nicht eigenständig denken und handeln kann, sollte dieses Geschäft gar nicht erst anfangen, es würde nur zu Frust und Versagen führen. Schuld an dem Misserfolg ist dann natürlich immer das Unternehmen, das Produkt oder der Sponsor.

Doch wer die richtige Einstellung und die notwendigen Voraussetzungen mitbringt, hat dann ei [...]

16
Nov.
2015

Träume, Wünsche und Ziele

16. Nov 2015 15:07 » von RoSaWell


Hallo,

träumst Du nicht auch davon, in Deinem Leben etwas entscheidendes zu ändern ?

Immer öfter höre ich von Menschen, die Träume und Wünsche haben. Das traurige daran ist, dass die meisten nicht einmal anfangen an der Verwirklichung zu arbeiten.

Am häufigsten höre ich Gründe ( Ausreden ) wie : „Ich bin noch nicht so weit“, oder „Ich muss noch den richtigen Zeitpunkt abwarten“, oder „Ich verfüge nicht über die nötigen Mittel“, „Ich muss mich noch besser vorbereiten“, „Ich bin noch nicht gut genug“. U.s.w.

Aus Angst vor`m scheitern, wollen die meisten perfekt vorbereitet sein und den perfekten Zeitpunkt abwarten, damit alles perfekt läuft. Nur, dass es den perfekten Zeitpunkt und die perfekte Vorbereitung meiner Erfahrung nach nicht gibt.

Franz von Assisi hat es mit seinen Worten direkt auf den Punkt gebracht :

„Beginne mit dem Notwendigen, dann tue das Mögliche –
und plötzlich wirst Du das Unmögliche tun.“


Das bedeutet, dass wir unsere wahren Fähigkeiten erst entfalten, wenn wir anfangen, an unseren Wünschen, Träumen und Zielen zu arbeiten. Anfangen und ins Handeln kommen
ist das wichtigste ! Erst dadurch ergeben sich die wahren Chancen und Möglichkeiten, die wir vorher noch nicht einmal erahnt hätten. Auf einmal tust Du Dinge, die Du vorher noch für unmöglich gehalten hast. Zögere also nicht und gehe schon einmal den ersten Schritt. Beginne mit dem Notwendigen.

Bei der Verwirklichung Deiner Träume und Ziele wünsche ich Dir den größtmöglichen Erfolg !
[/size][/size][/size]

17
Nov.
2015

Menschen helfen Menschen

17. Nov 2015 13:40 » von RoSaWell

Thema enthält 1 Bild(er) Thema enthält 1 Bild(er)
Warum ist dieses Netzwerk so wichtig ?


1. Jeden Morgen wachen 1,5 Milliarden Menschen mit Schmerzen auf, gehen mit Schmerzen zur Arbeit und beenden ihren Tag mit den gleichen Schmerzen. Sie bekommen Medikamente verschrieben, die häufig nicht einmal helfen.

Wissenschaftler haben herausgefunden, dass Heilung immer dann unterstützt wird, wenn sich der Mensch einerseits auf Heilung fokussiert, sich darauf ausrichtet und andererseits dem Körper Energie, die in den Zellen verwertet werden kann, zuführt.

2. Die Einkommensschere zwischen Arm und Reich geht immer weiter auseinander. Menschen, die jede Woche 40 Stunden oder länger arbeiten, 40 Jahre und mehr in die Rentenkasse eingezahlt haben , müssen mit nur 40 % ihres letzten Monatsverdienstes in Rente gehen.Damit kann kein Mensch vernünftig leben. Die großen Vermögen weltweit werden zwischen immer weniger Superreichen aufgeteilt, die sogenannte Mittelschicht verliert immer mehr an Substanz und der Anteil der Geringverdiener steigt stetig.

Bild



Gegen beide Probleme können wir etwas tun, alle gemeinsam.

Und das mit einem System, das weltweit die größten wirtschaftlichen Zuwachsraten zu verzeichnen hat : Dem Network Marketing, verbunden mit einem Produkt, daß etwa 25 % der Weltbevölkerung dringend sucht.

Sie möchten mitmachen ? Okay, hier geht´s zur Anmeldung

Werden Sie Teil unseres weltweiten Netzwerkes "Menschen helfen Menschen"


Ich spreche hier von einem von Medizinern entwickelten, patentierten Produkt mit absolutem Alleinstellungsmerkmal, das von der FDA als Medical Device Class1 gelistet ist. (Die Food and Drug Administration (FDA) ist die behördliche Lebensmittelüberwachungs- und Arzneimittelzulassungsbehörde der Vereinigten Staaten und als solche dem Gesundheitsministerium unterstellt )

Es wird von Ärzten,Heilpraktikern, Physiotherapeuten und tausenden von begeisterten Anwendern empfohlen.

Ein Produkt, wie es in dieser Qualität zu diesem günstigen Preis weltweit kein vergleichbares gibt. Ein Produkt, dessen Qualität und Wirksamkeit neben der FDA auch von einer Studie in einer östereichischen Klinik bestätigt wurde ( das ORF2 berichtete ) und aufgrund der hohen und nachhaltigen Nachfrage ein lebenslanges, lukratives Einkommen sichert.

Als Mitglied unserer Gemeinschaft helfen Sie Menschen, wieder ohne Schmerzen leben zu können und deren Lebensqualität deutlich zu steigern und erzielen allein durch die Empfehlung dieses Produktes und der Geschäftsgelegenheit ein lukratives zusätzliches Einkommen.

Sie möchten mehr wissen ? Schreiben Sie mich an unter : rosemarie-samson@t-online.de

cron